Samstag, 6. Juli 2013

Nur noch 10min Zeit - Was mache ich mit meinen Haaren? :o (Teil 2-3)


Hola ♥


Nun also die 2.Frisur !
Im Grunde ähnelt sie der ersten, 
ist aber wie ich finde etwas spanisch angehaucht.

Hier die Anleitung ↓



Zuerst wieder offene Haare.




















Schritt 1 : Ihr nehmt einfach eine etwas dickere Strähne.



Schritt 2 : Diese Strähne zwirbelt ihr zusammen.


Schritt 3 : Nun fädelt ihr die Strähne unter dem Haarband durch.



So siehts dann aus :p


Schritt 4 : Die ersten Schritte wendet ihr auf der rechten Seite auch an.





Schritt 5 : Die übrigen Haare habe ich wie bei der 1.Frisur zu einem Dutt gezwirbelt.
 Auch wieder ohne Duttkissen :p


Schritt 6 : Da an der Stelle wo jetzt die Schleife ist, eine Lücke war, hab ich diese mit Hilfe der Schleife abgedeckt.




Sooooooooo, ich hoffe auch die 2.te Frisur hat euch gefallen :p
Sonntag bekommt ihr dann die letzte zu sehen, eigentlich werden es 3 ^^


Euch einen schönen Abend,
 Sophia ♥







Kommentare:

  1. Ich finds schön. Eine ganz einfache Frisur, die wirklich was hermacht. Toll gemacht!

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau der gleichen Meinung sind wir auch :p
      Einfach aber dennoch elegant.
      Schön, dass sie dir gefällt.

      Liebste Grüße, Sophia ♡

      Löschen
  2. Die Frisur ist super toll. So eine muss ich unbedingt mal ausprobiert. Meint ihr, dass das mit Locken auch funktioniert?

    LG Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also meiner Meinung nach müsste es mit lockigen Haaren noch besser funktionieren da diese nicht so schnell wieder rausrutschen :p Kommt auch drauf an wie starke Locken du hast.

      Liebste Grüße, Sophia ♡

      Löschen

thelittlecutethings freut sich immer über liebe Kommentare!
Dankeschön, das du Dir die Zeit nimmst, unseren Blog zu lesen ♥